Die h-moll Messe von Johann Sebastian Bach im Heiligen Land 2016-2017

Das Heilige Land der Propheten.

Ein Schmelztiegel der Nationen, ein Brennpunkt der Weltgeschichte seit Jahrtausenden und bis heute zum heutigen Tag.

Eine Region, in der der Besucher neben größter Schönheit und den Spuren des Heiligsten auch Orte der Entzweiung und der Verzweiflung vorfindet.

Die individuelle Erfahrung einer Reise in dieses Land der Vielfalt und der Gegensätze ist mit Worten nicht adäquat zu schildern. Es stellt ein "Abenteuer außerhalb alltäglicher Erfahrungen dar", wie eine Teilnehmerin resümmierte.

Die Musik der h-moll Messe von J.S.Bach erwies sich als beredter Begleiter, dort wo Worte versagen.

Durch zahlreiche Spenden auf der Spendenplattform www.betterplace.org war es überhaupt möglich, dieses internationale Konzertprojekt zu verwirklichen!

120 Chorsänger und 30 Orchestermusiker aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Deutschland, England, den USA, Israel und Kolumbien nahmen an den drei Aufführungen teil:

 

Mittwoch, den 28. Dezember 2016

Jerusalem, Auditorium des YMCA

 

Freitag, den 30. Dezember 2016

Bethlehem, Dar Al Nadwa International Center

 

Sonntag, den 1. Januar 2017

Nazareth, Basilika Jesus the Adolescent

 

Solisten:

Hagit Noam, Laura Jobin-Acosta, Sopran

Anne-Marieke Evers, Mezzosopran

Heike Kiefer, Alt

Henk Gunnemann, Tenor

Alain Langlois, Bass

 

Leitung:

Maarten Ophiel van Leer

Beziehen Sie hier  die bewegende Dokumentation dieser einzigartigen Reise, gefilmt von dem englischen Filmemacher Keith Surridge.

DVD (45min), erhältlich in deutsch und englisch.

Wir danken ganz besonders jenen Menschen und Institutionen, die uns gleichermaßen warmherzig und pragmatisch unterstützt haben.

Durch sie war es möglich, die Reise anzutreten und darüberhinaus den interreligiösen Charakter dieses Projekts so lebhaft zu verwirklichen:

 

Bundesverband deutscher Liebhaberorchester e.V.

www.bdlo.org

 

Eliyahu Mc Lean, Gründer der Jerusalem Peace Maker und Direktor der Abrahamic Reunion

https://www.abrahamicreunion.org/

 

Emile Moatti, Delegierter der Fraternité d’Abraham, Jerusalem

http://www.fraternite-dabraham.com/

 

Abdallah Abu Ghannam & Yehuda Solov, Interfaith Encounter Association IEA

https://interfaith-encounter.org/

 

Sami Awad & Muhsen Al Homouz, Holyland Trust, Bethlehem

https://holylandtrust.org

 

Jerusalem International YMCA

www.ymca.org.il

 

Dar Al Nadwa International Center, Bethlehem

http://www.diyar.ps/

 

Pater Jesudoss Arokiam und die Gemeinde Jesus the Adolescent, Nazareth

 

Radio Mawwal, für die Live-Übertragung des Konzertes vom 30.12.2016

 

Keith Surridge für die Begleitung mit seinem professionellen Filmteam und das Erstellen der DVD

https://www.surridge-films.com/


 

Copyright der Fotos: Bruno Knobel, Basel

 

Musik für Frieden und Völkerverständigung e.V.

Rankhofstr.17       D-79274 St.Märgen       contact@music-for-peace.net

Vereins- und Spendenkonto:       GLS  Bank        BIC: GENODEM1GLS       IBAN: DE04 4306 0967 7045 6716 00

Download
Datenschutzerklärung für Vereinsmitglieder und Spender
In diesem Dokument erläutern wir, welche Daten von Vereinsmitgliedern und Spendern erhoben und wie sie verwendet werden.
Datenschutzerklärung für Mitglieder und
Adobe Acrobat Dokument 76.6 KB